Spooks Spooks

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Übersicht:


§ 1 Allgemeines / Vertragspartner, Anwendungsbereich

1.1       Die SPOOKS GmbH, Oberbech 8, 51519 Odenthal, Geschäftsführerin: Thekla Dieckmann, Telefon: +49 2202-2941120, E-Mail: info@spooks.de (nachfolgend "SPOOKS" oder „wir“/“uns“ genannt), vertreibt am Fachgeschäft vom Firmensitz aus sowie an Fachgeschäfte und Verbraucher unter der Internet-Adresse www.spooks.de (nachfolgend "Website" genannt) Waren der SPOOKS Kollektion. Die jeweiligen aktuellen Vertretungsberechtigten von SPOOKS können dem Impressum entnommen werden.

1.2       Für sämtliche Bestellungen, die sie bei Spooks vornehmen und für unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Bestellers erkennen wir nicht an.

1.3       Eventuell andere mit Kunden vereinbarte Bedingungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

1.4       Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung gelten auch für zukünftige Bestellungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.


§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrages, Bedingungen für die Nutzung der Website

2.1       Die Angebote richten sich an Kunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in allen Ländern dieser Welt.

2.2       Bestellungen und andere Willenserklärungen jeder Art sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie in deutscher oder englischer Sprache abgegeben werden oder von uns innerhalb 10 Tagen bestätigt werden.

2.3       Der SPOOKS Onlineshop www.spooks.de unterscheidet grundsätzlich zwischen 2 unterschiedlichen Kundengruppen: Privatkunden und Händlerkunden. Für die Kundengruppen können unterschiedlichen Zahlungs- und Lieferbedingungen gelten.

2.4       Die Präsentation der Waren auf der Website www.spooks.de stellt kein Angebot von SPOOKS auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern die an unsere Kunden gerichtete Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes an uns.

Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars an uns geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Die Angebotsabgabe nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche erforderlichen Angaben während des Bestellprozesses eingeben und sie das Bestellformular durch Betätigen des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" an uns versenden. Vor Abgabe dieser Bestätigung des Buttons erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen gemachten Angaben und die Möglichkeit, etwaige Eingabefehler zu berichtigen. Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 2 Wochen, außerhalb der EU innerhalb von 3 Wochen anzunehmen.
Nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns senden wir Ihnen per E-Mail eine Eingangsbestätigung zu, in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahmeerklärung Ihres Vertragsangebotes dar, sondern dient lediglich Ihrer Information.

Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und SPOOKS kommt erst zustande, wenn und soweitwir das Angebot durch Zusendung der bestellten Ware oder unsere ausdrückliche schriftliche Annahmeerklärung auch durch Email annehmen.

SPOOKS ist berechtigt, ein Angebot Ihrerseits ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen, insbesondere aber nicht ausschließlich, wenn der begründete Verdacht besteht, dass die über Internet bezogenen Warenvon Personen, die nicht zugelassene Händler von SPOOKS sind, gewerblich weiterveräußert werden sollen.

Erfolgt unsere Annahme – auch durch Zusendung – der bestellten Ware – nicht fristgerecht, ist Ihr Angebot gegenstandslos.

2.5       Die Zusendung der Ware erfolgt bei Vorkasse erst nach Gutschrift des vollständigen Kaufpreises und der Versandkosten auf unserem Konto.

2.6       Sofern Sie mehrere Produkte gleichzeitig bestellt haben, können die einzelnen Produkte zu unterschiedlichen Zeiten geliefert werden. § 266 BGB bleibt unberührt. Versandkosten werden in diesen Fällen nur einmal berechnet.

2.7       Die von SPOOKS angebotenen Waren sind auf der Internet-Seite in Form von digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der geführten Ware dar.


§ 3 Preise und Versandkosten

3.1       Es gelten die auf der Internetseite www.spooks.de angegebenen Preise zum Zeitpunkt des Eingangs Ihres Angebotes. Für Privatkunden verstehen sich alle genannten Preise inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer excl. Kosten von Verpackung und Versand. Alle Beträge sind in EUR angegeben.Für Händler sind alle Preise netto ausgewiesen. Die Nettopreise sind zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Kosten von Verpackung und Versand zu zahlen. Alle Beträge sind in EUR angegeben.

3.2       Die Höhe der Verpackungs-, Versand- und Versicherungskosten entnehmen Sie bitte der Rubrik "Versandkosten und Lieferung" in unserem Online-Shop.

 


§ 4 Zahlungsbedingungen

4.1       Verbraucher können im SPOOKS Online Shop Artikel per Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung, Klarna (Kauf auf Rechnung), SPOOKS-Geschenkgutschein oder Vorauskasse bezahlen. Wir behalten uns allerdings das Recht vor im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Übersendung von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

Im Falle der Zahlung per Online-Zahlungsverfahren (z. B. PayPal, Sofortüberweisung, etc.) ermächtigt der Besteller uns ausdrücklich, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

-      Bei Zahlung per PayPal werden Sie von SPOOKS auf https://www.paypal-deutschland.de weitergeleitet. Von dort werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem PayPal-Passwort  anzumelden. Die Daten Ihrer Bestellung sowie die Rechnungssumme werden automatisch übernommen und nach Ihrer Bestätigung direkt von Ihrem Konto abgebucht. Für weitere Informationen schauen Sie bitte unter www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal.html. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung per paypal nur für Privatkunden verfügbar ist.

-      Bei Zahlung per Sofort-Überweisung werden Sie von SPOOKS auf https://www.sofort.com weitergeleitet. Von dort werden Sie aufgefordert, Ihre Kontodaten einzugeben. Die Daten Ihrer Bestellung sowie die Rechnungssumme werden automatisch übernommen und nach Eingabe Ihrer Tan und nach Ihrer Bestätigung direkt von Ihrem Konto abgebucht. Für weitere Informationen schauen Sie bitte unter https://www.sofort.com/ger-DE/kaeufer/su/so-funktioniert-sofort-ueberweisung/. Bitte beachten Sie, dass auch die Zahlung per Sofortüberweisung nur für Privatkunden verfügbar ist.

Vorteile der Sofortüberweisung:

  • Zahlungssystem mit TÜV-geprüftem Datenschutz
  • Keine Registrierung notwendig
  • Ware/Dienstleistung wird bei Verfügbarkeit SOFORT versendet
  • Bitte halten Sie Ihre Online-Banking-Daten (PIN/TAN) bereit

-        In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Privatkunden verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und entweder per E-Mail oder zusammen mit der Ware versandt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Datenschutzhinweis: Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

-        Bei Zahlungen per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche nach Versendung der Ware. Bei dieser Zahlungsart ermächtigen Sie SPOOKS ausdrücklich, die fälligen Beträge nach Versand der (ggf. ersten Teil-)Warenlieferung einzuziehen. Für die Zahlung mit Kreditkarte wird Ihnen das Zahlungsformular unseres zertifizierten Zahlungsdienstanbieters angezeigt. Sie werden nach der Kreditkartennummer, dem Ablaufdatum und der dreistelligen Kartenprüfnummer gefragt. Sie können VISA, MasterCard, Diners Club und JCB zahlen. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung per Kreditkarte nur Privatkunden zur Verfügung steht.

-        SPOOKS bietet auch die Möglichkeit Geschenkgutscheine zu erwerben und diese als Zahlungsmittel im Onlineshop in Übereinstimmung mit den Richtlinien für Geschenkgutscheine (Anhang 2 zu diesen AGB) zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung per Geschenkgutschein nur für Privatkunden verfügbar ist.

-        Sollten Sie sich für die Überweisung per Vorkasse entschieden haben, werden Ihre bestellten Artikel sofort nach Geldeingang an Sie versendet. Der Betrag ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Bankverbindung

Kontoinhaber: SPOOKS GmbH
Kontonummer: 2014650019
BLZ: 37069125
Kreditinstitut: Raiffeisenbank Odenthal
IBAN: DE56 3706 9125 2014 6500 19
BIC: GENODED1RKO

Wir behalten uns das Recht vor, oben genannte Zahlungsarten auszuschließen.

Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, sind wir berechtigt Verzugsschäden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rückbuchungsgebühren, Kosten der Einlagerung) geltend zu machen.

4.2  Händlerkunden haben im SPOOKS Onlineshop die Möglichkeit Waren per Vorkasse oder per SEPA-Lastschrift zu bestellen. Jedem Händlerkunden wird die von ihm gewählte Zahlungsmethode zugeordnet, die dem Kunden schriftlich auf der Rechnung angezeigt wird. Kommt es zu einer Rücklastschrift, sind wir berechtigt Verzugsschäden (z. B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rückbuchungsgebühren) geltend zu machen.


§ 5 Aufrechnungsverbot- und Zurückbehaltungsverbot

5.1       Der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Ansprüchen gegen unsere  Zahlungsansprüche aufzurechnen, es sei denn, die Forderungen des Kunden sind unstreitig oder rechtskräftig festgestellt. Der Kunde ist nicht berechtigt, unseren Zahlungsansprüchen Rechte auf Zurückbehaltung – auch aus Mangelrügen – entgegenzuhalten, es sei denn, die Ansprüche des Kunden resultieren aus derselben Bestellung oder demselben Vertragsverhältnis.

5.2       Im kaufmännischen Verkehr sind ein Zurückbehaltungsrecht und ein Leistungsverweigerungsrecht des Käufers mit Ausnahme unbestrittener, rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche oder Ansprüchen aus Mängelbeseitigung aus demselben Vertrag ausgeschlossen.


§ 6 Lieferbedingungen, Gefahrübergang

6.1       Die Lieferung erfolgt durch Versand ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse.

6.2    Die voraussichtliche Lieferzeit ergibt sich aus dem Katalog auf unserer Homepage. Angaben über die Lieferzeiten sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich und schriftlich zugesagt wurde. Jede Lieferung steht unter dem Vorbehalt, dass wir selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß beliefert werden.

6.3    Falls SPOOKS, beispielsweise bei nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung die bestellten Waren nicht innerhalb der in § 2.4 genannten Fristen liefert, wird SPOOKS bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Weitere Ansprüche stehen dem Kunden insoweit nicht zu.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

7.1       Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller an den Besteller gelieferten Kaufgegenstände Eigentum der SPOOKS GmbH.

7.2       Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung der bei SPOOKS bestellen Waren ohne unsere ausdrückliche Einwilligung nicht zulässig.

7.3       Erfolgt durch Kunden die nicht Verbraucher sind, gleichwohl eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder sonstige Verfügung, tritt der Kunde alle ihm daraus zustehenden Ansprüche und Rechte bereits hiermit als Sicherheit an uns ab.


§ 8 Recht bei Mängeln

 Bei Mängeln des gelieferten Kaufgegenstands stehen dem Privatkunden und Händlerkunden die gesetzlichen Rechte im Rahmen der Gewährleistung/Mängelhaftung zu. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt für Privatkunden zwei Jahre und für Händlerkunden 1 Jahr und beginnt mit dem Datum der Ablieferung, d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer. Für Schadensersatzansprüche des Bestellers gelten ergänzend die besonderen Bestimmungen gem. § 9 dieser AGB.

 Sofern Garantien beworben werden, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, wie sie spätestens mit Lieferung in Textform zur Verfügung gestellt werden.


§ 9 Haftung

9.1       Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen.

9.2       Dieser Haftungsausschluss gilt nicht:

  • Bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden.
  • Bei fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, auch durch gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von SPOOKS: Insoweit haftet SPOOKS nur auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Eine Haftung für etwaige Folgeschäden (insbesondere entgangener Gewinn wird ausgeschlossen, selbst wenn diese vorhersehbar gewesen wäre.
  • Im Fall schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit des Kunden oder seines Erfüllungsgehilfen.
  • Bei arglistig verschwiegenen Mängeln oder übernommenen Garantien für die Beschaffenheit von Waren.

9.3  Die Haftung aus dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 


§ 10 Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen

Fragen zu Ihrer Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Kundenservice:

E-Mail: info@spooks.de
Telefon: +49 22022941120
Fax: +49 22022941121

 


§ 11 Widerrufsbelehrung

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die

SPOOKS GmbH

Oberbech 8

51519 Odenthal

Deutschland

info@spooks.de

Telefon +49 22022941120

Fax: +49 22022941120

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei Ihrer ursprünglichen Zahlung eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG


Das Muster-Widerrufsformular steht Ihnen
hier zum Download zur Verfügung. Zudem werden wir Ihnen eine Version des Muster-Widerrufsformulars unverzüglich nach Vertragsschluss zukommen lassen.  


§ 12 Ausschluss des Widerrufsrechts / vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen mit Unternehmern soweit die Bestellung für den gewerblichen Geschäftsbetrieb des Kunden erfolgt.

Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Verträgen

  • über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind;
  • über die Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • über die Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • über die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware jeweils in einer versiegelter Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

§ 13 Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrages werden von SPOOKS Daten der Besucher der Website in Übereinstimmung mit den Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies (Anhang 1) erhoben, gespeichert und verarbeitet. Sämtliche persönliche Daten werden vertraulich behandelt, und Ihre Rechte auf den Schutz Ihrer Belange werden gemäß den gesetzlichen Anforderungen eingehalten. Ergänzend verweisen wir auf Anhang 1 dieser AGB.


§ 14 Unwirksame Klauseln; Gerichtsstand; Geltendes Recht

14.1   Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

14.2   Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Köln ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Gleiches gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

14.3   Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

 


 

Anhang 1 zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SPOOKS

RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ, SICHERHEIT UND VERWENDUNG VON COOKIES

Diese Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies (im Folgenden die "Datenschutzrichtlinien") gelten für die Verarbeitung all Ihrer persönlichen Daten, die mithilfe der Website von SPOOKS oder Nachunternehmern erfasst werden. In diesen Datenschutzrichtlinien verweisen "wir", "unser" und "uns" auf SPOOKS, "Sie" und "Ihre" verweisen auf den Benutzer der Website.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Daten zu Ihrer Person, die Sie uns mit Ihrem Einverständnis mitteilen. Wir benötigen diese Daten, wozu unter anderem Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Kreditkartendaten (im Folgenden "persönliche Daten") zählen, wenn Sie Waren kaufen, Informationen anfordern, sich für unseren Newsletter registrieren/anmelden, ein Online-Konto anlegen oder an anderen Dienstleistungen der Website teilnehmen. Wir verwenden diese Daten anschließend, um ein Benutzerprofil anzulegen.In diesem Zusammenhang können wir die Informationen, die Sie uns online zur Verfügung stellen oder die durch autorisierte Nachunternehmer erfasst oder verarbeitet werden, mit anderen Informationen aus anderen Quellen, Transaktionen und Kommunikationen von SPOOKS kombinieren. Wenn Sie in einem sozialen Netzwerk etwas über SPOOKS posten oder über eine solche Seite direkt mit uns kommunizieren, können wir die in diesen Beiträgen oder in Ihrem öffentlichen Profil enthaltenen Daten erfassen und verarbeiten, um Kundendienstanfragen Ihrerseits bearbeiten zu können und die öffentliche Wahrnehmung von SPOOKS zu kontrollieren und zu beeinflussen.

Die persönlichen und nicht persönlichen Daten, die wir von Ihnen durch den Besuch der Website erfassen, werden vertraulich behandelt. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich mit unseren Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies einverstanden, die zu gegebener Zeit geändert werden können.

1. SCHUTZ IHRER DATEN

Wir können Ihre persönlichen Daten erfassen, verarbeiten und nutzen, um unseren Verpflichtungen aufgrund von Verträgen nachzukommen, die wir mit Ihnen abschließen (zum Beispiel für Warenbestellungen), um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die Sie bei uns anfordern, sowie um Ihnen die neuesten Produkt- und Werbeinformationen und unseren Newsletter zu senden. SPOOKS überwacht die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie angemeldet sind und Formulare ausfüllen oder auf Ihre Daten zugreifen, die auf der Website von SPOOKS hinterlegt sind, nutzen Sie eine sichere Verbindung (http über SSL bzw. HTTPS). Die von Ihnen eingegebenen Daten werden automatisch verschlüsselt, bevor sie versendet werden. Wir erfassen persönliche Daten nicht automatisch, sondern erst, nachdem Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben. Wenn Sie sich zum Beispiel für den Newsletter anmelden, können wir Sie um Ihre E-Mail-Adresse bitten, oder wenn Sie einen Artikel im Online-Shop bestellen, können wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse fragen. Die erfassten Daten werden vertraulich behandelt und vor potenziellem Missbrauch geschützt, sodass sie nur für die vorstehend genannten Zwecke genutzt werden können.

2. ZWECK DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

a) Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt haben, indem Sie vor der Anmeldung auf der Website das entsprechende Feld angekreuzt haben, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen per E-Mail Informationen über SPOOKS sowie Mitteilungen über aktuelle Werbeaktionen und Produkte zuzusenden. Wir möchten Sie gerne über unsere neuesten Produkte, Events, Sonderangebote sowie sonstige Ereignisse und Entwicklungen bei SPOOKS informieren, indem wir Ihnen auf elektronischem Wege Newsletter zusenden. Zu diesem Zweck erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und eine Übersicht der Newsletter, die wir Ihnen bereits zugesandt haben. Wir speichern Ihre persönlichen Daten so lange, wie Sie Informationen von uns erhalten möchten. Falls Sie keine E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie uns eine E-Mail senden oder indem Sie die Option "Abbestellen" in einer unserer E-Mail-Nachrichten nutzen.

b) Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten zur Verwaltung der technischen und funktionalen Aspekte der Website. Wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten unsere Website-Administratoren technische Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website, damit wir die Funktionalität der Website aufrechterhalten können. Mit diesen technischen Daten können unsere Website-Administratoren die Website verwalten, zum Beispiel um technische Probleme zu lösen oder den Zugriff auf bestimmte Bereiche der Website zu optimieren. So können wir gewährleisten, dass Sie auch in Zukunft auf der Website schnell und problemlos die von Ihnen gewünschten Informationen finden. Aus diesem Grund verwenden wir auch Cookies. Zu diesem Zweck verarbeiten wir technische Daten wie die IP-Adresse Ihres Computers, die besuchten Seiten auf der Website, den von Ihnen verwendeten Webbrowser, zuvor bzw. anschließend besuchte Websites und die Dauer Ihres Besuchs/Ihrer Sitzung. Wir speichern technische Daten so lange, wie dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

c) Sie können uns auch auf anderem Wege erreichen (z. B. per E-Mail, Fax oder Telefon). In diesen Fällen nutzen wir Ihre persönlichen Daten, um Ihre Frage zu beantworten. Dazu erfassen wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Korrespondenz mit uns zu Ihrer Frage und alle übrigen persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die erforderlich sind, um Ihre Frage zu beantworten. Wir speichern Ihre Daten so lange in unseren Systemen, wie dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, und löschen sie anschließend. Allerdings behalten wir eine Log-Datei mit Ihrem Namen, Ihren Kontaktdaten, dem Datum, an dem Sie uns kontaktiert haben und dem Gegenstand Ihrer Frage.

d) Weitere Zwecke sind unter anderem, aber nicht ausschließlich:

  • Erstellung von Managementinformationen und statistischen Daten
  • Veranstaltung von Preisausschreiben, Events, Wettbewerben, Werbeaktionen und/oder Spielen, die Bekanntgabe der Gewinner und Erfassung der Einsendungen bei Preisausschreiben, Events, Wettbewerben, Werbeaktionen und Spielen, sofern Sie daran teilnehmen
  • Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen
  • Verwaltung von Mitgliedschaften
  • Zuordnung Ihrer Beiträge
  • Verarbeitung von Zahlungen
  • Verhinderung und Bekämpfung von Betrug und Missbrauch
  • Buchhaltung
  • Uvm.

3. WER KANN AUF IHRE DATEN ZUGREIFEN?

SPOOKS setzt für bestimmte Verarbeitungstätigkeiten, z. B. das Hosting von Websites, Dritte ein. Wenn diese Dritten Zugang zu persönlichen Daten haben, um diese Verarbeitungstätigkeiten auszuführen, haben wir die erforderlichen organisatorischen und vertraglichen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den vorstehend genannten Zwecken verarbeitet werden. Wir stellen Ihre persönlichen Daten nur dann Aufsichtsbehörden, Steuerbehörden oder Untersuchungsbehörden zur Verfügung, wenn wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.

Von Zeit zu Zeit veranstaltet SPOOKS in Kooperation mit Dritten Preisausschreiben, Werbeaktionen oder Spiele. Solche Aktivitäten werden unmissverständlich auf der Website angekündigt. Wenn Sie an einem solchen Preisausschreiben, einer Veranstaltung oder einem Spiel teilnehmen, werden Ihre persönlichen Daten diesen Dritten (im erforderlichen Umfang) zur Verfügung gestellt, sofern dies notwendig ist.

4. DRITTE

Dritte können über unsere Website Daten erhalten oder erfassen.

Diese Dritten sind in der Regel vertraglich verpflichtet, die persönlichen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit diesen Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies zu nutzen. Wir verkaufen die persönlichen Daten unserer Kunden nicht zu Marketingzwecken an Dritte. Allerdings können wir nicht personenbezogene Daten mit bestimmten Dritten wie vorstehend beschrieben teilen. Darüber hinaus gibt es weitere Umstände, unter denen wir persönliche Daten teilen können; zum Beispiel nehmen wir von Zeit zu Zeit die Dienste von Dritten in Anspruch, die uns dabei helfen, die Daten zur Nutzung der Website zu analysieren. Diese Dritten sind nicht befugt, Ihnen ohne Ihre Zustimmung Informationen über Produkte und Dienstleistungen von anderen Unternehmen zu senden.

Der Content auf den einzelnen Seiten der Website wird von Dritten verwaltet. Diese Dritten halten sich ebenfalls an unsere Richtlinien für den Schutz Ihrer Daten. In bestimmten Fällen können wir außerdem persönliche Daten freigeben, um entsprechende Anfragen von staatlichen Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden zu erfüllen, um die Nutzungsbedingungen für die Website und andere Vereinbarungen durchzusetzen und um unsere Kunden oder andere Personen zu schützen. Wir können dies auch tun, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Freigabe dieser Informationen aus anderen Gründen notwendig oder angebracht ist, zum Beispiel um Personen zu identifizieren, zu kontaktieren oder strafrechtlich verfolgen zu lassen, die gegen die Eigentumsrechte unseres Unternehmens verstoßen oder diese beeinträchtigen oder gegen die Rechte anderer Nutzern oder sonstiger Personen verstoßen oder diese beeinträchtigen, sodass diesen Personen Schaden entstehen könnte. Im Zuge einer Übertragung von Vermögenswerten können wir persönliche Daten an Konzerngesellschaften oder Dritte übertragen.

5. LOG-DATEIEN

Wie es bei den meisten Websites üblich ist, erfasst unsere Website automatisch nicht personenbezogene Daten, die in Log-Dateien gespeichert werden. Diese Daten enthalten Internetprotokoll-Adressen (IP-Adressen), Browser-Typ, Internetservice-Provider (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarke und Clickstream-Daten. Wir verwenden diese Daten, die nicht zur Identifizierung von Benutzern dienen, zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website und zur Erfassung demografischer Daten unserer gesamten Community. Wir verlinken diese automatisch erfassten Daten nicht mit personenbezogenen Daten.

6. SOZIALE NETZWERKE

Bitte beachten Sie, dass Ihre Aktivitäten auf unserer Website auch in sozialen Netzwerken wie unter anderem Facebook, Twitter, Pinterest usw. sichtbar sind, wenn Sie diese Option aktivieren. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Website in sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Facebook und/oder Twitter zu teilen, werden Ihre persönlichen Daten (wie Ihr Name und der Umstand, dass Sie an SPOOKS interessiert sind) abhängig von Ihren Kontoeinstellungen ebenfalls für alle Besucher Ihrer persönlichen Webseite auf LinkedIn, Facebook und/oder Twitter sichtbar. Für die Nutzung solcher sozialen Netzwerke gelten ausschließlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der Datenschutzrichtlinien) des jeweiligen sozialen Netzwerks. SPOOKS ist nicht für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder die Datenschutzrichtlinien dieser sozialen Netzwerke verantwortlich. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung und den Verkauf sowie diese Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies erstrecken sich also nicht auf die Nutzung solcher Websites.

7. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Auf der Website finden Sie verschiedene Links zu anderen Websites. Obwohl wir bei der Auswahl dieser Websites höchste Sorgfalt walten lassen, übernehmen wir keine Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch diese Websites. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung und den Verkauf sowie diese Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies erstrecken sich also nicht auf die Nutzung solcher Websites.

8. COOKIES AUF DIESER WEBSITE

Diese Website verwendet Cookies. Web-Cookies sind kleine Dateien, die von der Website an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, damit wir Ihren Browser identifizieren können, wenn Sie die Website erneut besuchen. Cookies können Daten zur Nutzung der Website erfassen, z. B. welche Seiten besucht wurden und wie lange die Sitzung eines Benutzers dauerte. Wenn Sie die Website besuchen, senden die Cookies Daten an SPOOKS. Wir speichern Cookies nicht länger als notwendig. Auf unserer Website verwenden wir unbedingt erforderliche Cookies, Leistungs-Cookies, Funktionalitäts-Cookies, Werbe-Cookies, Erstanbieter-Cookies, Drittanbieter-Cookies, permanente Cookies und Sitzungs-Cookies.

Unbedingt erforderliche Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können, um z. B. auf gesicherte Bereiche der Website zugreifen zu können. Ohne diese Cookies können bestimmte Dienstleistungen, die wir anbieten, z. B. der Einkaufskorb nicht zur Verfügung gestellt werden.

Leistungs-Cookies erfassen anonyme Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen und welche Seiten Sie besuchen, zum Beispiel welche Seiten Sie am häufigsten besuchen und ob Sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erfassen keine Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können. Sämtliche Informationen, die von diesen Cookies erfasst werden, werden kollektiv erfasst und sind daher anonym, da sie ausschließlich zur Optimierung der Funktionen unserer Website genutzt werden.

Funktionalitäts-Cookies merken sich Ihre Auswahl und Ihre Entscheidungen, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu optimieren. Diese Cookies erlauben es Ihnen zum Beispiel, Waren in Ihren Einkaufskorb zu legen und den Inhalt Ihres Einkaufskorbs zu überprüfen. Darüber hinaus ermöglichen diese Cookies unserer Website, sich Ihre Entscheidungen zu merken (z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden), und bieten verbesserte, personenbezogene Funktionen. Zum Beispiel kann unsere Website anhand der gespeicherten Informationen erkennen, in welcher Region Sie sich aktuell aufhalten. Die Website kann außerdem erkennen, ob ein Benutzer sich bereits für unseren Newsletter angemeldet hat oder ob der Besucher eine bestimmte Seite zum ersten Mal aufruft. Die von diesen Cookies erfassten Informationen werden kollektiv erfasst und sind daher anonym und können nicht verfolgen, auf welchen anderen Websites Sie surfen.

Werbe-Cookies erfassen Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, damit wir unsere Werbung an Sie und Ihre Interessen anpassen können. Sie dienen außerdem dazu zu begrenzen, wie oft Sie ein Werbebanner sehen, und helfen dabei, die Effizienz von Werbekampagnen zu ermitteln. In der Regel werden diese Cookies von Werbenetzwerken platziert, die eine entsprechende Genehmigung des Betreibers der Website erhalten haben. Diese Cookies merken sich, dass Sie eine Website besucht haben, und teilen diese Information mit anderen Organisationen wie z. B. Werbenetzwerken. Targeting- oder Werbe-Cookies sind relativ häufig mit Funktionen auf der Website verlinkt, die von diesen anderen Organisationen bereitgestellt werden.

Erstanbieter-Cookies ermöglichen uns, zu verstehen, wer welche Seite(n) besucht hat, sodass wir ermitteln können, wie oft bestimmte Seiten besucht werden und welche Bereiche der Website am beliebtesten sind, und gestatten uns außerdem, die Nutzung der Website zu kontrollieren.

Drittanbieter-Cookies dienen zur Analyse von Traffic-Quellen und Besucherverhalten sowie zur Kontrolle des Zugangs zur und der Funktionen auf der Website.

Sitzungs-Cookies werden verwendet, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf den Seiten zu speichern, damit Sie einfach dort weitermachen können, wo Sie auf einer bestimmten Seite auf dem Server aufgehört haben. Wenn Sie den Webbrowser schließen, ist die Sitzung beendet, und das Cookie wird gelöscht.

Permanente Cookies dienen dazu, Ihre Präferenzen zu speichern und Sie beim nächsten Besuch zu identifizieren.

Nicht unbedingt erforderliche Cookies: Nur wenn Sie uns vorher Ihre Zustimmung erteilt haben, setzen wir Cookies ein, die nicht unbedingt erforderlich sind, um die Funktionen der Website zu garantieren. Mit solchen nicht unbedingt erforderlichen Cookies erfassen wir Daten über Ihre Nutzung der Website und speichern Ihre Präferenzen. Zum Beispiel werden Informationen darüber gesammelt, welche Seiten Sie besucht haben und wie lange Ihre Sitzung dauerte. Mit diesen Cookies wollen wir Ihr Erlebnis als Benutzer unserer Website optimieren. Wenn Sie der Platzierung dieser Cookies nicht zustimmen, werden diese Cookies blockiert.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste der Cookies anzeigen, die auf der Website verwendet werden.

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch und ermöglichen es Ihnen, die Platzierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, auch wenn das nicht notwendig ist. Die Nutzung von Drittanbieter-Cookies mit Ausnahme der Cookies von den Dritten, die wir mit der Analyse der Nutzerdaten für unsere Website beauftragt haben, wird von uns nicht kontrolliert. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers tun. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in diesem Fall eventuell nicht auf unserer Website anmelden können oder nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

Wenn Sie weitere Informationen über die Cookies erhalten möchten, die auf unserer Website verwendet werden, schicken Sie uns eine E-Mail an info@spooks.de. Wenn Sie weitere Informationen über Cookies und die Deaktivierung von Cookies suchen, wenden Sie sich bitte an Ihren Helpdesk-Administrator oder an den Kundendienst Ihres Webbrowsers. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, zum Beispiel darüber, welche Cookies verwendet werden und wie Sie sie verwalten und löschen können, besuchen Sie www.allaboutcookies.org.

Nur wenn Sie uns vorher Ihre Zustimmung erteilt haben, verwendet SPOOKS Cookies von Google Analytics. Wenn Sie der Platzierung dieser Cookies nicht zustimmen, werden diese Cookies blockiert. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet Cookies, um die Nutzung der Website durch die Benutzer zu analysieren. Google verwendet kollektiv erfasste statistische Daten, um uns darüber zu informieren, wie Sie die Website nutzen. Google darf diese Daten nur dann Dritten zur Verfügung stellen, wenn Google aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie hier.

9. SCHUTZ VON PERSÖNLICHEN DATEN

Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt; ferner verfügt unsere Website über angemessene administrative, technische und physische Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen um zu verhindern, dass die persönlichen Daten, die Sie uns auf dieser Website zur Verfügung stellen, unabsichtlich, widerrechtlich oder unerlaubt gelöscht werden, verloren gehen, geändert werden, verwendet oder veröffentlicht werden oder auf irgendeine andere Weise widerrechtlich verarbeitet werden. Zu diesem Zweck nutzt SPOOKS verschiedene Sicherheitsverfahren wie sichere Server, Firewalls und Verschlüsselungsverfahren sowie physische Schutzmaßnahmen an den Orten, an denen die Daten gespeichert sind.

10. PERSÖNLICHE DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, dürfen SPOOKS ihre persönlichen Daten nur zur Verfügung stellen, wenn Sie die schriftliche Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten erhalten haben, nachdem diese die Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung von Cookies gelesen haben.

 

11. ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ, SICHERHEIT UND VERWENDUNG VON COOKIES

Diese Richtlinien für Datenschutz, Sicherheit und Verwendung können zu gegebener Zeit geändert werden. Benutzer der Website sollten diese Richtlinien regelmäßig auf eventuelle Änderungen überprüfen. Die Richtlinien wurden im Juli 2015 zum letzten Mal geändert.

Sie können diese Richtlinien mithilfe der Schaltflächen am Anfang dieser Seite speichern oder ausdrucken.

12. KONTAKT – RECHT AUF ZUGANG UND ÄNDERUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden über uns oder unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben oder wenn Sie von uns nicht mehr zu Werbezwecken kontaktiert werden möchten, können Sie uns das unter folgender Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mitteilen. Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihnen eine Übersicht über alle personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Person erfasst und gespeichert haben. Sie können Ihre persönlichen Daten ändern, korrigieren oder aktualisieren oder uns auffordern, Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank zu entfernen. Kopien der persönlichen Daten werden ausschließlich an die uns bekannte E-Mail-Adresse gesendet, die in Ihrem Benutzerkonto gespeichert ist.

Unsere Kontaktdaten lauten:
SPOOKS GmbH

Oberbech 8

51519 Odenthal

Germany
Telefon: +049-02202-2941120
E-Mail: service@spooks.de

 


 

Anhang 2 zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SPOOKS

 

RICHTLINIEN FÜR GESCHENKGUTSCHEINE

  1. Geschenkgutscheine von SPOOKS können Sie im Online-Shop von SPOOKS (www.spooks.de) erwerben. Diese können nur im Onlineshop eingelöst werden und sind ausschließlich in EURO ausgestellt.
  2. Geschenkgutscheine werden mit der Tagespost versendet. Wenn Sie einen Geschenkgutschein zusammen mit anderen Waren von SPOOKS bestellen, beachten Sie bitte, dass Sie den Geschenkgutschein separat erhalten.  
  3. Alle Geschenkgutscheine sind für einen Zeitraum von 24 Monaten gültig, verbleibendes Guthaben verfällt nach Ende der Gültigkeit und wird anschließend weder bar noch in Form einer Gutschrift erstattet
  4. Die SPOOKS-Geschenkgutscheine können weder umgetauscht noch in bar oder als Gutschrift erstattet werden; Ausnahmen gelten nur in den Ländern, in denen gesetzlich vorgeschrieben ist, dass der Gegenwert eines Geschenkgutscheins auszuzahlen ist.
  5. Der Weiterverkauf von SPOOKS-Geschenkgutscheinen an Dritte ist unzulässig und gegenüber Spooks rechtsunwirksam.
  6. Geschenkgutscheine können nicht zum Erwerb von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.
  7. Pro Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein eingelöst werden.
  8. So verwenden Sie den Geschenkgutschein:
    • Legen Sie Ihre Waren von SPOOKS in Ihren Einkaufskorb.
    • Klicken Sie auf "Zum Warenkorb".
    • Geben Sie den kompletten Code auf der Innenseite des Geschenkgutscheins ein.
    • Klicken Sie auf "Einlösen" (so kann das System überprüfen, ob der Gutschein akzeptiert wurde).
    • Klicken Sie auf "Zur Kasse gehen", um Ihre Bestellung noch einmal zu überprüfen, bevor Sie die Bestellung abschicken.
    • Die Zahlung wird erst verarbeitet, nachdem Sie alle Angaben überprüft haben, die Geschäftsbedingungen überprüft haben und auf die Schaltfläche "Einkauf abschließen" geklickt haben.

  9. Das Guthaben Ihres Geschenkgutscheins wird mit dem Gesamtwert Ihrer Bestellung (das beinhaltet den Preis der Ware(n), Umsatzsteuer, falls zutreffend, und Versandkosten) verrechnet.
  10. Wenn der Gesamtwert der erworbenen Waren unter dem Gesamtwert des Geschenkgutscheins liegt, verfällt der Restbetrag. Wenn der Wert Ihrer Bestellung über dem Gesamtwert des Geschenkgutscheins liegt, sind Sie zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Spooks-Waren verpflichtet, den Restbetrag der Bestellung mit einer anderen Zahlungsweise Ihrer Wahl zu bezahlen. Der Warenversand erfolgt in diesem Fall erst nach vollständigem Erhalt der ausstehenden Zahlung.
  11. SPOOKS behält sich das Recht vor, Bestellungen mit Geschenkgutscheinen abzulehnen, zu widerrufen oder zu überprüfen, falls ein Betrugsverdacht besteht, es sich um einen irrtümlich ausgegeben Geschenkgutschein handelt oder Verstöße gegen diese Richtlinien für Geschenkgutscheine vorliegen.
  12. Wenn Sie (innerhalb der Frist, die in den Richtlinien des Online-Shops angegeben ist) Waren von SPOOKS zurückgeben, die mit einem Geschenkgutschein bezahlt wurden, wird der jeweilig verrechnete Betrag in Form eines neuen Geschenkgutscheins wieder postalisch zur Verfügung gestellt.
  13. SPOOKS haftet nicht für verlorene, gestohlene, vernichtete oder unerlaubt benutzte Geschenkgutscheine und erstattet entstandene Verluste nicht.
  14. Für Geschenkgutscheine und ihre Verwendung im Online-Shop gelten ergänzend unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. SPOOKS behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen zu gegebener Zeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Es wird vorausgesetzt, dass Sie die Richtlinien für SPOOKS-Geschenkgutscheine sowie die Online-Geschäftsbedingungen für den Verkauf und die Nutzung zur Kenntnis genommen haben, die hier oder in unserem Kundenservicezentrum erhältlich sind: info@spooks.de / 0049-2202-2941120.  Auch diese Richtlinien für Geschenkgutscheine sowie die vorstehend erwähnten Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden.
  15. Wenn Sie weitere Informationen über Geschenkgutscheine wünschen, können Sie uns eine E-Mail schicken: info@spooks.de.
  16. Darüberhinaus werden von SPOOKS Rabattgutscheine versendet oder in Rahmen von PR-Aktionen bekanntgegeben. Diese Rabattgutscheine sind nicht einlösbar bei reduzierten Artikel und auch nicht kombinierbar mit weiteren Gutscheine.